Wie alles entstand...

   
 


 

 

Herzlich willkommen

Wie alles entstand...

Kontakt

Kinderfahrt 2004

Kinderfahrt 2006

Kinderfahrt 2007

Kinderfahrt 2008

Kinderfahrt 2009

Kinderfahrt 2010

Kinderfahrt 2011

Kinderfahrt 2012

Kinderfahrt 2013

Kinderfahrt 2014

 


     
 

Im Frühjahr 2004 grübelte ich wieder mal darüber nach wie man mit den Trikes gutes tun kann. Durch Internet wusste ich das im Norden Deutschlands Spendenfahrten organisiert wurden mit denen man für Geld eine gewisse Strecke führt und dann diesen Erlös spendet für Einrichtungen Bedürftiger.

Da ich aber ganz ab kommen wollte von Geld und auch immer wieder feststellen musste das Trikes Magnete sind für Kinder,,, fing ich an meine Idee weiter zu spinnen....

und den Kindern selber einen unvergesslichen Tag zu bescheren.

ich kontaktierte 4 verschiedene Einrichtungen, erklärte was ich vor hatte und wurde mit kopfschütteln weitergeleitet.Die schnellste und neugierigste Einrichtung war die Onkologie von der Schwabinger Kinderklinik.

Ich hatte einen persönlichen Termin.Doch aus Vorsicht sollte es nur ein Familienausflug werden mit 10 Trikes und den Kindern. Geplant von München nach Schliersee zu einem Bootsverleih,dessen Besitzer auch betroffener Vater war und für uns grillen wollte. Doch im Laufe der Planungen wurde das Interesse der Kinder immer größer, die Trikes immer mehr und der Vater sprang ,von seinem Vorhaben zu grillen ,ab.Nun war guter Rat teuer. Die Erzieherin von der Klinik meinte.. es ist doch in Schliersee Seefest, da fahren Sie uns hin,, wir laufen über das Fest und dann fahren Sie uns wieder zurück. Das gefiel mir nicht, ein Taxiunternehmen wollte ich nicht sein.

Warum nicht ein Grillfest veranstalten bei dem keiner was zahlen muss?

Gesagt getan... einen alten Schulfreund der ein Waldstück besitzt, gefragt ob er dieses zur Verfügung stellt... Den Burschenverein gefragt ob man den Grill und die Bierbänke haben kann.. diese stellten sich auch noch als Bodenpersonal zur Verfügung... und zum betteln gegangen... um für nun über 200 Personen alles zu besorgen. Meinen Kumpel Jimmy gefragt ob er mitbetteln würde und los ging es. Innerhalb von 14 Tagen hatten wir alles was man so braucht für so ein Fest zusammen.

Nun war es aber ein Problem in diesem Convoi durch München zu kommen ohne abzureissen.Viele wussten ja den Weg nicht den ich mir ausgesucht hatte.Also ab zur Stadt München um Genemigungen zu bekommen für uns.Keiner wusste was ich wollte und guggte mich ungläubig an. Aber nach langem Reden und großer Überzeugungskraft stand uns eine Eskorte der Polizei zur Verfügung die uns durch München lotste.

Als Erinnerung wollte ich noch T-Shirts haben für die Kiddis.. da fand sich ein bekannter Motorradzubehör und Bekleidungshändler der uns die Shirts machte.

Eine Eisdiele die uns Eis auf den Platz brachte war auch schnell gefunden. So konnte das Abenteuer Kinderfahrt beginnen....

am 25.7.2004   war die erste Kinderfahrt geboren......


 
 

Heute waren schon 1 Besucher (7 Hits) hier!

 

 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden